Herzlich Willkommen bei der TMK Lungötz

Mo

05

Sep

2016

Heuart Fest 2016

Bei Kaiserwetter durften wir am 4. September das Heuart Fest 2016 in unserer Gemeinde mitfeiern. Unsere Heufigur "Der lustige Musifant" wurde in vielen Stunden gemeinsam gestaltet und am Festwagen unseres Steyrer-Nostalgietraktors im Ort präsentiert.

 

Dieser fand bei Publikum und Jury offensichtlich sehr großen Anklang, da wir uns sehr über den ersten Preis bei der Figurenprämierung freuen durften!

 

Für die tausenden Festbesucher haben wir vor unserem Musikerheim mit Grillhendl, Speckbroten, Bauernhofeis für Speis und natürlich Trank gesorgt. Wir konnten uns den ganzen Nachmittag über großartigen Besuch freuen und bedanken uns sehr herzlich für die Einkehr bei uns!

 

Musikalisch wurde der Nachmittag für unsere Gäste von der Lammertaler Tanzl'musi untermalt.

 

Vielen Dank auch an unsere Sponsoren Musikhaus Lechner sowie thermo-span Harml & Quehenberger und Ofenbau Lanner,  die uns bei der Verwirklichung der Heufigur unterstützt haben.

 

0 Kommentare

So

19

Jun

2016

Termine 2016

Ausrückungstermine 2016

0 Kommentare

Mo

23

Nov

2015

Almabtriebsfest in Lajen

Ausflug Ausrückung Almabtriebsfest Lajen/Südtirol Okt '15


Bilder von unserem Wochenende bei den Freundem im Südtiroler Eisacktal findet Ihr in unserer Fotogalerie!

0 Kommentare

So

25

Okt

2015

Marschwertung 2015

Ergebnisliste Marschwertung 2015 in Scheffau

Detailierte Informationen zur absolvierten Marschwertung in Scheffau findet Ihr auf der Seite des SBV:


0 Kommentare

Do

02

Apr

2015

Rückblick Frühlingskonzert 2015

Am Palmsamstag fand auch heuer wieder unser traditionelles Frühlingskonzert statt. Wir bedanken uns sehr herzlich bei den vielen Besuchern, die den Turnsaal der NMS Annaberg bis auf den letzten Platz füllten. Für unseren gesundheitlich schwer angeschlagenen Kapellmeister Georg Lanner - gute Besserung Geg! - übernahm heuer wieder Obmann Christian Quehenberger das Dirigat.

Er führte musikalisch durch einen bunten Querschnitt an traditionellen und modernen Stücken. Wir gratulieren recht herzlich den Solistinnen Lena und Anna Queheberger sowie Anna Maria Windhofer zu Ihren gelungenen Auftritten!

Auch unser Jungmusikerorchester hatte wieder einen großen Auftritt. Unter großem Beifall gaben die Kinder unter der Leitung von Anna Quehenberger zwei Stücke zum Besten.

Ein herzlicher Dank gilt auch Silvia Quehenberger, die wir aus beruflichen Gründen heuer aus unserer Kapelle verabschieden mussten.

Zwei Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber fanden ebenfalls einen neuen Träger. Lena Quehenberger (Bariton) und Robert Kraft (Trompete) wurden hier in würdigem Rahmen ausgezeichnet.

Hier noch einige Impressionen. Danke an Daniela Quehenberger und Maria Quehenberger für die Aufnahmen.


 

0 Kommentare

Do

19

Mär

2015

Programm Frühlingskonzert 2015

Das Programm unseres Frühlingskonzertes 2015!
Wir freuen uns auf Euren Besuch am Samstag, den 28. März 2015 ab 20:00 Uhr im Turnsaal der NMS Annaberg.

2015_Programm1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.5 KB



0 Kommentare

Do

15

Jan

2015

Ausrückungen 2015


Ausrückungen 2015

0 Kommentare

Fr

10

Okt

2014

Musikerauflug 2014

Musikerausflug 2014

Vom 27. bis 28. September haben wir gemeinsam mit unseren PartnerInnen einen Ausflug in die Phyrnregion und das Salzkammergut abgehalten. Neben einer lustigen Bootsfahrt, Wikingerspielen und Betriebsbesichtigungen stand natürlich die Geselligkeit im Vordergrund. Hier einige Bilder von unserem schönen Wochenende!

0 Kommentare

Fr

01

Aug

2014

Dämmerschoppen Gardefest 2014

Heute am 1.8.2014 könnt Ihr uns live beim Radstädter Gardefest erleben.

Eine große Ehre für uns, mit einem Dämmerschoppen dieses legendäre Fest eröffnen zu dürfen. Wir freuen uns auf Euren Besuch am 20 Uhr.

http://www.buergergarde-radstadt.at/gardefest.html

 

0 Kommentare

Di

29

Jul

2014

Cold Water Contest

Unser Beitrag zum Cold Water Contest der Blasmusikkapellen!
"Berglandkinder", feuchtfröhlich intoniert im Waldbad Lungötz

https://www.youtube.com/watch?v=nwIGYdGhe5o&feature=youtu.be

Danke für die Nominierungen an die Kapellen aus Annaberg, Hüttau und Radstadt. Schlechte Nachricht - keine Jause für Euch

Gute Nachricht - 3 neue Nominierte:

TMK St. Martin/Tgb.
TMK Zederhaus
Bauernmusikkapelle St. Johann/Pg.

Einige Infos und gesammelte Beiträge zur Cold Water Challenge:


http://magazin.tennengau.com/cold-water-challenge-tennengau

 

0 Kommentare

Do

17

Apr

2014

Das war das Frühlingskonzert 2014

Zum gewohnten Termin am Palmsamstag ging das Frühlingskonzert 2014 im Turnsaal der NMS Annaberg über die Bühne. Kapellmeister Georg Lanner studierte ein breites musikalisches Spektrum ein, welches wir aus unserer Sicht sehr zufriedenstellend dem Publikum darbieten konnten.

 

Es freut uns besonders, heuer wieder einige Jungmusiker in unseren Reihen begrüssen zu dürfen: Harry und Lukas Schober, Christof Gappmaier und Dominik Höll - allesamt am Horn. Mit Harry Winter dürfen wir auch einen gestandenen Musiker als Verstärkung für unsere Klarinetten vorstellen.

Unter den zahlreich geehrten KameradInnen möchten wir Heini Zwischenbrugger und Gerhard "Harscht" Windhofer hevorheben. Sie erhielten für 40jährige Mitgliedschaft das goldene Ehrenzeichnen. Verabschiedet wurden weiters unsere beiden langjährigen Marketenderinnen Eva Lanner und Martina Haitzmann.

 

Sein letztes Frühlingskonzert spielt Rudi Windhofer, unser Urgestein auf der Tuba wechselt nun offiziell zur TMK nach Hüttau, wo er seit langem seinen Lebensmittelpunkt hat.

 

Die musikalischen Höhepunkte waren nebst der Soli (Steffi Erlfelder auf der Querflöte bzw. Georg Lanner & Sepp Schwarzenbacher auf den Flügelhörnern) die herausfordernde "Bergland-Fantasie" und der Bravour-Marsch "Die Sonne geht auf". Ein besonderer Programmpunkt war auch die imposante Gesangseinlage von Maria Zanner zum Popstück "Set fire to the rain".

 

Im Anschluss wurde noch  im Lungötzer Hof und anderen Lokalitäten das gute Gelingen gebührend gefeiert. Hierfür gibt es keine Fotos ;) - aber weitere Fotos vom Konzert haben wir hier für Euch veröffentlicht:

FOTOGALERIE

 

Danke für Euren Besuch!

 

P.S.: Danke auch an die auswärtigen Musikkameraden, die uns kurzfristig ausgeholfen haben. Heuer hat uns das Krankheits- und Verletzungspech extrem verfolgt, daher mussten wir improvisieren.

0 Kommentare